Kartoffelkuchen mit einer Truthahnroulade

Schwierigkeit:

Zubereitung:

Die Pellkartoffeln in Salzwasser kochen. Die Pellkartoffeln aus dem Wasser nehmen und mit Butter und einer Prise Salz zerquetschen. Die Eier trennen und den Eischnee schlagen. Kartoffeln mit Eigelb zu einer homogenen Masse verbinden und
dann, der Eischnee hinzufügen.

Ein feuerfestes Gefäß mit der Butter fest einfetten. Die Hälfte des Kartoffelteiges in die Form legen, dann die Truthahnrouladen und zum Schluss den Rest des Kartoffelteiges darauf geben.

Der Kartoffelkuchen backen wir etwa eine Stunde in einem auf 170 Grad geheizten Ofen. Mit hausgemachter Knoblauchsauce und jungen Kartoffeln servieren.

Guten Appetit!

Zutaten:

  • 2 Truthahn
  • 0,5 kg Kartoffeln
  • 40 g Butter
  • 3 Eier

Karol empfiehlt:

Kulinarisch und Traditionell

Kaiserroulade mit Buchweizen und Rote Beete

Kaiserroulade mit Buchweizen und Rote Beete

Kaiserroulade mit Buchweizen und Rote Beete Zubereitung: Eine gehackte große Zwiebel in einen Topf geben und braten. Nach dem Braten mit zwei Teelöffeln Weizenmehl bestreuen. Rühren und rühren, bis eine dunkle Mehlschwitze erscheint. Mit einem Glas Rinderbrühe…

mehr lesen

Neu und Cool

Kaiser — Rinderroulade in a’la Wellington

Kaiser — Rinderroulade in a’la Wellington

Kaiser — Rinderroulade in a’la Wellington – Blätterteig Zubereitung: Wir rollen gekühlten Blätterteig aus und in zwei Teilen schneiden. Wir legen auf den Teig vier Scheiben Parmaschinken, um einem Zentimeter am Rand des Teigs zu belassen. Die Champignons in kleine…

mehr lesen

RUN ROLADY
Run Chlodnia Marke Wloclawek GMBH

Datenschutzbestimmungen

RUN-CHŁODNIA © 2020. Alle Rechte vorbehalten

RUN ROLADY
Run Chlodnia Marke Wloclawek GMBH

Datenschutzbestimmungen

RUN-CHŁODNIA © 2020. Alle Rechte vorbehalten