Schweinefleisch-Roulade mit Kichererbsen Püree und eine Sahne-Zitronen-Sauce

Schwierigkeit:

Zubereitung:

Zwei Teelöffel Butter lösen wir uns in einer Pfanne auf und wir fügen einen Teelöffel Weizenmehl hinzu. Das Ganze mischen, um eine helle Mehlschwitze zu erhalten. Sobald es anfängt, seine Farbe in Creme umzuwandeln, gießen wir süße Creme mit einem geschlagenen Eigelb mit einer Prise Salz und 150 ml Wasser.

Jetzt müssen wir alles schnell machen. Wir kochen alles auf kleiner Flamme. Wir gießen die vorbereitete Flüssigkeit zu und mischen die Sauce schnell, sodass das Eigelb dick wird, aber keine Rühreier werden. Für eine solche gekochte Basis reiben wir einer Zitronenschale und geben den frisch gepressten Zitronensäften zu, eine Prise Zucker und Salz nach Geschmack und Kurkuma. Dann legen wir die Schweinefleisch – Roulade in die Sauce, damit sie warm werden.

Kichererbsen in den Kochtopf geben und zart kochen. Als nächstes zerstoßen wir es gründlich, indem wir geriebene und gefrorene Petersilie hinzufügen. Alles anbraten, pfeffern und ungefähr 3 Esslöffel Olivenöl gießen und alles mischen. Kichererbsen – Püree auf einem Teller verteilen (mit einer Höhe von 1 bis 1,5 cm), die Schweinefleisch –Roulade in Scheiben schneiden und auf einen Kichererbsen legen, zum Schluss Zitronensauce darüber gießen.

Wirschlagenvor, das Gericht mit Johannisbeerlimonade zu servieren, wozu 500 g schwarze Johannisbeere, 3 Zitronen und 150 g Zucker pro 1,5 Liter Wasser benötigt werden.

Guten Appetit!

Zutaten:

  • 2 Schweinerouladen
  • 1 Teelöffel Weizenmehl
  • 1/4 Butterwürfel
  • 1 Ei
  • 120 ml süßer Sahne
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 180 g Zucker
  • 5 g Kurkuma
  • 150 g Kichererbsen
  • 20 g gefrorene Petersilie
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 500 g schwarze Johannisbeere

Karol empfiehlt:

Kulinarisch und Traditionell

Kohlroulade in Tomatensauce mit Kartoffelpüree

Kohlroulade in Tomatensauce mit Kartoffelpüree

  Kohlroulade in Tomatensauce mit Kartoffelpüree Sposób przygotowania: Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Rapsöl goldbraun braten. Vorsichtig salzen. Wir fügen zwei Dosen geschnittene Tomaten zu der gebratenen Zwiebel hinzu.Knoblauchzehe zugeben. Wir...

mehr lesen

Neu und Cool

Pastete mit Schweinefleisch – Roulade

Pastete mit Schweinefleisch – Roulade

Pastete mit Schweinefleisch - Roulade und gebratener Kohl Zubereitung: Wir tauen die Schweinefleisch – Rouladen einen Tag früher im Kühlschrank auf. Hefeteig zubereiten: Hefe mit Zucker und warmer Milch mischen und dann 15 Minuten an einem warmen Ort aufbewahren. Wir...

mehr lesen

RUN ROLADY
Run Chlodnia Marke Wloclawek GMBH

Datenschutzbestimmungen

RUN-CHŁODNIA © [year]. Alle Rechte vorbehalten

RUN ROLADY
Run Chlodnia Marke Wloclawek GMBH

Datenschutzbestimmungen

RUN-CHŁODNIA © [year]. Alle Rechte vorbehalten