Schweinefleisch – Roulade im Spinatteig

Schwierigkeit:

Zubereitung:

Wir tauen Schweinefleisch – Roulade auf, aber nicht vollständig, wir stecken eine Metallgabel von einer Seite her hinein und stellen für 5 Minuten in den Gefrierschrank.

Zwei Eier zum Mixer hinzufügen, ein halbes Glas Wasser, ein Glas Weizenmehl, Backpulver, Salz und Pfeffer dazugeben. Aufgetauten Spinat gründlich mischen und ein halbes Glas davon in den Mixer geben. Wir mixen alles gründlich. Der Teig sollte ziemlich dicht sein, bei Bedarf können wir etwas Mehl hinzufügen.

Auf die Gabel gesteckte Rouladen, tauchen wir in einen Teig und legen sie in die Fritteuse. Wir halten die Gabel noch für 30 Sekunden. Dann mit einer zweiten Gabel in die Fritteuse schieben die Rouladen und 3-5 Minuten backen, damit der Teig
braun wird.

Wir reiben den Sellerie, schneiden den Rettich in dünne Streifen und fügen die gefrorene Petersilie hinzu. Wir salzen und pfeffern alles nach Geschmack. Dann geben wir zwei Teelöffel Mayonnaise zu und alles mischen.

Zum Trinken bieten wir Erdbeerlimonade an. Saft aus 4 Zitronen, Zucker, 1,5 Liter Wasser mischen. Wir tauen Erdbeeren auf und mixen, dann mischen wir alles gründlich mit Limonade.

Guten Appetit!

Zutaten:

  • 2 Schweinefleisch – Rouladen
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Weizenmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 150 g gefrorener Spinat
  • 1 Sellerie
  • 3 Radieschen
  • 10 g Petersilie
  • Zwei Teelöffel Mayonnaise
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Zitronen
  • 300 g gefrorene Erdbeeren
  • 200 g Zucker

Karol empfiehlt:

Kulinarisch und Traditionell

Kohlroulade in Tomatensauce mit Kartoffelpüree

Kohlroulade in Tomatensauce mit Kartoffelpüree

  Kohlroulade in Tomatensauce mit Kartoffelpüree Sposób przygotowania: Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in Rapsöl goldbraun braten. Vorsichtig salzen. Wir fügen zwei Dosen geschnittene Tomaten zu der gebratenen Zwiebel hinzu.Knoblauchzehe zugeben. Wir...

mehr lesen

Neu und Cool

Pastete mit Schweinefleisch – Roulade

Pastete mit Schweinefleisch – Roulade

Pastete mit Schweinefleisch - Roulade und gebratener Kohl Zubereitung: Wir tauen die Schweinefleisch – Rouladen einen Tag früher im Kühlschrank auf. Hefeteig zubereiten: Hefe mit Zucker und warmer Milch mischen und dann 15 Minuten an einem warmen Ort aufbewahren. Wir...

mehr lesen

RUN ROLADY
Run Chlodnia Marke Wloclawek GMBH

Datenschutzbestimmungen

RUN-CHŁODNIA © [year]. Alle Rechte vorbehalten

RUN ROLADY
Run Chlodnia Marke Wloclawek GMBH

Datenschutzbestimmungen

RUN-CHŁODNIA © [year]. Alle Rechte vorbehalten